Übersicht

Extremwerte 30.05.2018

28,1 °C

Lufttemperatur
16:32 Uhr

97 %

Luftfeuchtigkeit
06:51 Uhr

19,6 °C

Taupunkt
11:56 Uhr

1.014 hPa

Luftdruck
11:48 Uhr

0,0 mm/h

Regenrate
00:00 Uhr

0,0 mm

Heutiger Regen
00:00 Uhr

1.023 W/m²

Sonnenstrahlung
13:32 Uhr

13:42 h

Sonnenscheindauer
20:46 Uhr

11 km/h

Windmittel
15:14 Uhr

23 km/h

Windböen
15:08 Uhr

15,5 °C

Lufttemperatur
05:45 Uhr

49 %

Luftfeuchtigkeit
19:15 Uhr

14,7 °C

Taupunkt
05:45 Uhr

1.012 hPa

Luftdruck
00:33 Uhr

Wetterbilder 30.05.2018

Rathaus Webcam

Nachts

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 nachts

Morgens

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 morgens

Mittags

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 mittags

Abends

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 abends

Webcam Södel (Taunus)

Nachts

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 nachts

Morgens

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 morgens

Mittags

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 mittags

Abends

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2018-05-30 abends

Wetterwarnungen 30.05.2018

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 29.05.2018, 12:00 Uhr bis 30.05.2018, 02:00 Uhr

Am Dienstag entwickeln sich in feucht-warmer Luft ab den Mittagsstunden zum Teil schwere Gewitter. Es besteht erhöhte Unwettergefahr durch heftigen Starkregen (bis 40 l/qm pro Stunde) und größeren Hagel, auch Böen bis Sturmstärke (Bft 9) können auftreten. Punktuell kann es durch langsam ziehende Gewitterzellen auch zu Regenmengen von 60 bis 70 l/qm oder mehr in kurzer Zeit kommen. Die Gewitter halten bis in die Nacht zum Mittwoch an, schwächen sich jedoch zunehmend ab. Diese Meldung wird voraussichtlich am Dienstagmorgen aktualisiert.

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 29.05.2018, 12:00 Uhr bis 30.05.2018, 02:00 Uhr

Am heutigen Dienstag entwickeln sich ab den Mittagsstunden zum Teil schwere Gewitter. Es besteht erhöhte Unwettergefahr vor allem durch heftigen Starkregen (bis 40 l/qm pro Stunde). Auch größerer Hagel (2 bis 4 cm), Hagelansammlungen und Böen bis Sturmstärke (Bft 9) können auftreten. Punktuell kann es durch langsam ziehende Gewitterzellen auch zu Regenmengen von 60 bis 70 l/qm oder mehr in kurzer Zeit kommen. Die Gewitter halten bis in die Nacht zum Mittwoch an, schwächen sich jedoch zunehmend ab.

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 29.05.2018, 12:00 Uhr bis 30.05.2018, 02:00 Uhr

Am heutigen Dienstag entwickeln sich ab den Mittagsstunden zum Teil schwere Gewitter. Es besteht erhöhte Unwettergefahr vor allem durch heftigen Starkregen (bis 40 l/qm pro Stunde). Auch größerer Hagel (2 bis 4 cm), Hagelansammlungen und Böen bis Sturmstärke (Bft 9) können auftreten. Punktuell kann es durch langsam ziehende Gewitterzellen auch zu Regenmengen von 60 bis 70 l/qm oder mehr in kurzer Zeit kommen. Die Gewitter halten bis in die Nacht zum Mittwoch an, schwächen sich jedoch zunehmend ab.