Übersicht

Extremwerte 03.03.2015

9,1 °C

Lufttemperatur
14:33 Uhr

91 %

Luftfeuchtigkeit
06:47 Uhr

4,1 °C

Taupunkt
12:54 Uhr

1.021 hPa

Luftdruck
09:30 Uhr

0,0 mm/h

Regenrate
00:00 Uhr

0,6 mm

Heutiger Regen
20:43 Uhr

731 W/m²

Sonnenstrahlung
13:03 Uhr

6:36 h

Sonnenscheindauer
16:46 Uhr

29 km/h

Windmittel
15:00 Uhr

45 km/h

Windböen
17:41 Uhr

-0,3 °C

Lufttemperatur
06:44 Uhr

62 %

Luftfeuchtigkeit
17:34 Uhr

-1,7 °C

Taupunkt
06:44 Uhr

1.016 hPa

Luftdruck
18:43 Uhr

Wetterbilder 03.03.2015

Webcam Södel (Taunus)

Nachts

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-03-03 nachts

Morgens

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-03-03 morgens

Mittags

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-03-03 mittags

Abends

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-03-03 abends

Wetterwarnungen 03.03.2015

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 02.03.2015, 22:00 Uhr bis 03.03.2015, 09:00 Uhr

Es tritt Glätte durch überfrierende Nässe auf Straßen und Wegen auf.

Amtliche WARNUNG vor FROST, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 02.03.2015, 21:59 Uhr bis 03.03.2015, 09:00 Uhr

Es tritt leichter Frost bis minus 2 Grad auf.

Amtliche WARNUNG vor FROST, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 03.03.2015, 18:00 Uhr bis 04.03.2015, 09:00 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch tritt leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad auf.

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 03.03.2015, 14:00 Uhr bis 03.03.2015, 18:00 Uhr

Der Südwest- bis Westwindwind nimmt allmählich zu. Dabei treten zeitweise Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (Bft 7) auf.

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 03.03.2015, 17:57 Uhr bis 03.03.2015, 21:00 Uhr

VERLÄNHERUNG Es treten zeitweise Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (Bft 7), in Schauernähe auch einzelne stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) auf.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 03.03.2015, 21:00 Uhr bis 04.03.2015, 09:00 Uhr

Im Laufe der Nacht tritt verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe, stellenweise auch durch etwas Neuschnee auf.