Übersicht

Extremwerte 01.02.2015

2,9 °C

Lufttemperatur
13:22 Uhr

97 %

Luftfeuchtigkeit
05:10 Uhr

1,4 °C

Taupunkt
13:11 Uhr

996 hPa

Luftdruck
23:57 Uhr

1,0 mm/h

Regenrate
10:35 Uhr

1,2 mm

Heutiger Regen
12:15 Uhr

554 W/m²

Sonnenstrahlung
13:08 Uhr

1:24 h

Sonnenscheindauer
13:23 Uhr

16 km/h

Windmittel
14:18 Uhr

23 km/h

Windböen
14:12 Uhr

-1,1 °C

Lufttemperatur
08:20 Uhr

88 %

Luftfeuchtigkeit
13:17 Uhr

-1,8 °C

Taupunkt
09:07 Uhr

987 hPa

Luftdruck
03:15 Uhr

Wetterbilder 01.02.2015

Webcam Södel (Taunus)

Nachts

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-02-01 nachts

Morgens

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-02-01 morgens

Mittags

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-02-01 mittags

Abends

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-02-01 abends

Wetterwarnungen 01.02.2015

Amtliche WARNUNG vor FROST, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 31.01.2015, 18:00 Uhr bis 01.02.2015, 10:00 Uhr

In der Nacht zum Sonntag tritt leichter Frost zwischen 0 und -4 Grad auf.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 31.01.2015, 16:52 Uhr bis 01.02.2015, 10:00 Uhr

In der kommenden Nacht muss verbreitet mit Glätte durch überfrierende Nässe oder etwas Neuschnee auf Straßen und Wegen gerechnet werden. Hinweis: In der Nacht sind von Westen neue Schneefälle möglich. Warnungen vor Schneefall werden ggf. gesondert herausgegeben.

Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 01.02.2015, 02:00 Uhr bis 01.02.2015, 09:00 Uhr

Von Westen kommen neue, mitunter schauerartig verstärkte Schneefälle auf. Dabei sind im Warnzeitraum Neuschneemengen meist zwischen 1 und 5 cm zu erwarten. In Hoch- und Staulagen sind örtlich auch bis 8 cm möglich.

AUFHEBUNG der WARNUNG vor SCHNEEFALL, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 01.02.2015, 02:00 Uhr bis 01.02.2015, 09:00 Uhr

Die Wetterwarnung vor Leichtem Schneefall, ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 01.02.15, 01:34 Uhr, wird am Sonntag, 01.02.15, 07:01 Uhr aufgehoben.

Amtliche WARNUNG vor FROST, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 01.02.2015, 15:11 Uhr bis 02.02.2015, 12:00 Uhr

Ab den Abendstunden bis Montagvormittag tritt wieder verbreitet leichter Frost zwischen -1 und -5 Grad auf.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 01.02.2015, 17:58 Uhr bis 02.02.2015, 10:00 Uhr

Es tritt verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe oder etwas Schnee und Schneematsch auf. Hinweis: Warnungen vor Schneefall werden ggf. gesondert herausgegeben.