Übersicht

Extremwerte 19.01.2015

1,3 °C

Lufttemperatur
11:12 Uhr

97 %

Luftfeuchtigkeit
03:09 Uhr

0,3 °C

Taupunkt
11:12 Uhr

1.015 hPa

Luftdruck
00:09 Uhr

0,0 mm/h

Regenrate
00:00 Uhr

0,0 mm

Heutiger Regen
00:00 Uhr

330 W/m²

Sonnenstrahlung
12:00 Uhr

1:12 h

Sonnenscheindauer
16:10 Uhr

13 km/h

Windmittel
15:31 Uhr

18 km/h

Windböen
13:32 Uhr

-3,0 °C

Lufttemperatur
00:03 Uhr

92 %

Luftfeuchtigkeit
11:15 Uhr

-3,8 °C

Taupunkt
00:03 Uhr

1.011 hPa

Luftdruck
20:21 Uhr

Wetterbilder 19.01.2015

Webcam Södel (Taunus)

Nachts

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-01-19 nachts

Morgens

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-01-19 morgens

Mittags

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-01-19 mittags

Abends

Webcam-Fotos aus Wölfersheim-Södel vom 2015-01-19 abends

Wetterwarnungen 19.01.2015

Amtliche WARNUNG vor FROST, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 18.01.2015, 20:00 Uhr bis 19.01.2015, 10:00 Uhr

In der Nacht zum Montag Tiefstwerte zwischen -2 und -5 Grad.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 18.01.2015, 21:00 Uhr bis 19.01.2015, 12:00 Uhr

Örtlich Glätte durch Reif oder gefrierende Nässe.

Amtliche WARNUNG vor NEBEL, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 18.01.2015, 21:55 Uhr bis 19.01.2015, 11:00 Uhr

Gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 18.01.2015, 22:33 Uhr bis 19.01.2015, 10:00 Uhr

In der Nacht zum Montag und Montag früh tritt örtlich Glätte durch überfrierende Nässe oder Reif auf Straßen und Wegen auf.

AUFHEBUNG der WARNUNG vor NEBEL, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 18.01.2015, 21:55 Uhr bis 19.01.2015, 11:00 Uhr

Die Wetterwarnung vor Nebel, ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 18.01.15, 21:55 Uhr, wird am Montag, 19.01.15, 07:05 Uhr aufgehoben.

Amtliche WARNUNG vor FROST, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 19.01.2015, 09:15 Uhr bis 20.01.2015, 12:00 Uhr

Am heutigen Montag tagsüber in höheren Lagen Dauerfrost, sonst Temperaturanstieg teils in den leicht positiven Bereich. In der Nacht auf Dienstag wieder Temperaturrückgang und generell leichter bis mäßiger Frost von -1 bis - 5 Grad.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE, Quelle: Deutscher Wetterdienst.
Gültig von 19.01.2015, 18:00 Uhr bis 20.01.2015, 10:00 Uhr

Es tritt streckenweise Glätte durch überfrierende Nässe, Reif oder geringfügigen Schneefall auf Straßen und Wegen auf.